BMC Software: Übernahmespekulationen

Donnerstag, 5. Januar 2006 17:28

BOSTON - Die Aktien von BMC Software Inc.(NYSE: BMC<BMC.NYS>, WKN: 875716<BMS.FSE>) zogen gestern in den USA zwischenzeitlich enorm an.

Grund für diese Entwicklung sind an der Börse kursierende Übernahmegerüchte. Einige Marktbeobachter rechnen mit einem Leverage Buyout durch private Investoren. Andere wiederum halten eine Übernahme des in Boston sitzendenden Unternehmens durch den US-Softwarekonzern Oracle für möglich. Oracle verfolgt im Gegensatz zum Erzrivalen SAP AG eine externe Wachstumsstrategie über Akquisitionen sich weiter zu vergrößern. So wurden in der Vergangenheit Unternehmen wie PeopleSoft, Retek und Siebel Systems übernommen. Wie dem auch sei, Vorstandsmitglieder von Oracle gaben noch vor kurzen bekannt, dass eine große Übernahme derzeit nicht in Planung sei. Bisher nahmen beide Seiten noch keine Stellung zu den Gerüchten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...