BMC Software meldet Gewinnsprung

Dienstag, 7. August 2007 00:00

HOUSTON - Der US-Softwarehersteller BMC Software (NYSE: BMC, WKN: 875716) kann im vergangenen ersten Fiskalquartal 2008 seine Gewinne signifikant steigern, nachdem auch der Umsatz anzog.

So berichtet der US-Softwarehersteller von einem Umsatzanstieg auf 385 Mio. US-Dollar, ein Zuwachs von 7,0 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Nettogewinn kletterte auf 57,2 Mio. US-Dollar oder 28 US-Cent je Aktie, was einem Zuwachs von 85 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...