Blue Coat übertrifft Erwartungen - Ausblick enttäuscht

Mittwoch, 26. November 2008 10:00
Blue Coat Systems

SUNNYVALE - Der US-Sicherheits- und WAN-Optimierungsspezialist Blue Coat Systems (Nasdaq: BCSI, WKN: 113554) hat im vergangenen zweiten Fiskalquartal 2009 seinen Umsatz dank der Übernahme von Paketeer nochmals deutlich steigern können.

So berichtet Blue Coat von einem Umsatzsprung auf 119 Mio. US-Dollar, ein Zuwachs von 62 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Ausgenommen der Paketeer-Übernahme wären die Umsatzerlöse um 28 Prozent gewachsen. Dabei musste Blue Coat zunächst noch einen Verlust von 0,3 Mio. Dollar oder einen US-Cent je Aktie ausweisen, nach einem Gewinn von 7,0 Mio. Dollar oder 17 US-Cent je Aktie im Jahr vorher.

Meldung gespeichert unter: Blue Coat Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...