Blu-ray hat die Nase vorn

Mittwoch, 15. August 2007 15:09
Sony

LOS ANGELES - HD-Filme auf der Blu-ray Disk sind gefragt. Laut den Marktforschern von Home Media Research gingen Filme in diesem Format doppelt so häufig über die US-amerikanische Ladentheke wie die auf HD-DVD.

Dies dürfte den Entwickler, die Sony Corp. (WKN: 853687), freuen. Insgesamt sollen im ersten Halbjahr 2007 rund 1,6 Millionen Scheiben verkauft worden sein, die HD-DVD dagegen nur 795.000 mal. Das wiederum bereit sicherlich Toshiba Kopfzerbrechen, aber auch Microsoft und das Filmstudio Warner Bros. hatten sich auf dieses Format versteift.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...