Blizzard und Netease.com erneuern Kontrakt für World of Warcraft in China

Mittwoch, 21. März 2012 09:19
Blizzard_MistsofPandaria.gif

SHANGHAI (IT-Times) - Der US-Spielentwickler Blizzard Entertainment hat seinen noch laufenden Kontrakt mit NetEase.com im Bezug auf das Online-Game „World of Warcraft“ in China um weitere drei Jahre verlängert. Der noch laufende Kontrakt wäre im Sommer dieses Jahres ausgelaufen.

Neben „World of Warcraft“ hat NetEase.com auch die Titel „Warcraft III“ und „StarCraft II“ in China lizenziert. Im vierten Quarta 2012 dürfte wohl mit „Mists of Pandaria“ die nächste Erweiterunge für „World of Warcraft“ auf den Markt kommen. Durch die weitere Zusammenarbeit mit Blizzard gilt NetEase.com auch als erster Anwärter für die Lizenzierung von „Diablo III“, das im zweiten Quartal 2012 auf den Markt kommen soll. (ami)

Meldung gespeichert unter: NetEase

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...