Blizzard erzielt 26 Mio. Dollar durch Sicherheitsservice für World of Warcraft

Freitag, 30. Dezember 2011 09:46
Activision Blizzard

SANTA MONICA (IT-Times) - Der US-Spielentwickler Blizzard Entertainment hat nach der Einführung des Security Authenticator für sein Online-Game „World of Warcraft“ bereits 26 Mio. US-Dollar durch den Sicherheitsservice erlöst, wie GamesBeat berichtet.

Der Security Authenticator für WoW versteht sich de facto als zusätzlicher Sicherheitsschlüssel, damit Dritte keinen Zugriff auf das Account des Spielers erhalten. Die Extra-Sicherheit kostet 6,50 US-Dollar, wobei 40 Prozent der WoW-Spieler das Sicherheitsgerät nutzen, heißt es bei Blizzard. (ami)

Meldung gespeichert unter: Activision Blizzard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...