Blackboard schluckt Moodlerooms und NetSpot

Dienstag, 27. März 2012 15:14
Blackboard.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der führende US-Hersteller von Lern- und Bildungssoftware, Blackboard, hat sich durch zwei Übernahmen verstärkt und die beiden Spezialisten Moodlerooms und NetSpot übernommen, wie TechCrunch berichtet.

Sowohl Moodlerooms als auch NetSpot sind beide Anbieter von Open-Source Online-Lerntechnik. Beide Unternehmen bieten Hosting-, Support- und Beratungsservices an. NetSpot fungierte zuvor zudem als Reseller und Serviceanbieter von Blackboard Collaborate. Die übernommenen Teams sollen in Blackboards neue Education Open Source Service Group integriert werden. Im Vorjahr wurde Blackboard von Providence Equity Partners für 1,6 Mrd. Dollar übernommen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Blackboard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...