BlackBerry will mit Q5 Indien erobern

BlackBerry Smartphones

Montag, 22. Juli 2013 08:18
BlackBerryQ5.gif

BANGALORE (IT-Times) - Der kanadische Smartphone-Hersteller BlackBerry hat mit dem Q5 jüngst ein neues Smartphone in Indien auf den Markt gebracht. Mit dem Gerät will das Unternehmen insbesondere junge indische Konsumenten erobern.

Das Q5 soll insbesondere Jugendliche und junge Professionals in größeren indischen Städten ansprechen, so BlackBerry India Managing Director Sunil Lalvani gegenüber dem Wall Street Journal. Das Q10 und das Z10 seien dagegen für Jugendliche zugeschnitten, die nach einem Premium-Produkt Ausschau halten würden, so der Manager. Während das BlackBerry Z10 in Indien 41.000 indische Rupien (685,89 US-Dollar) kostet, ist das Q5 bereits für 24.990 Rupien 420,7 Rupien zu haben. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema BlackBerry und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...