BlackBerry vom Pentagon zugelassen – Apple noch nicht

Smartphones

Freitag, 3. Mai 2013 10:10
BlackBerry_Logo.jpg

TORONTO/WASHINGTON (DC) (IT-TIMES) - BlackBerry für seine neuen Produkte bereits die Zulassung zur Nutzung durch das US-amerikanische Verteidigungsministerium erhalten. Rivale Apple wartet noch auf den Segen des Department of Defence.

BlackBerry hat die Zulassung für Geräte mit dem neuen Betriebssystem BlackBerry 10 erhalten, stand im Blog des Wall Street Journal zu lesen. Dies ist für den kanadischen Hersteller von Smartphones von besonderer Bedeutung, weil man nach einer Phase sinkenden Zuspruchs von privaten Kunden vermehrt auf die Nachfrage von Unternehmen und Behörden angewiesen ist. BlackBerrys galten lange als die sichersten Smartphones, prominentester Nutzer der SMS-Dienste der Kanadier war lange der amerikanische Präsident Barack Obama. Auch Samsung ist für Geräte mit Android Knox bereits die Zulassung durch das US-Department of Defence zuteilgeworden. Wettbewerber Apple muss sich hingegen noch etwas gedulden, so der Blog-Beitrag.

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...