BlackBerry Storm leidet unter Bugs

Freitag, 28. November 2008 08:20
Blackberry

Das fulminante Marktdebüt des ersten Touchscreen-Smartphone aus dem Hause Research In Motion (RIM) hat einen faden Beigeschmack. In einem Produkttest der New York Times fielen vor allem die vielen Bugs auf, an denen das BlackBerry Storm offenbar noch leidet.

Die Times berichtet von Abstürzen, Einfrieren des Bildschirms und anderen kosmetischen Ausfällen, auf die sich der Anwender gefasst machen muss. Auch beim Produkttest „Angefasst“ des Magazins Der Spiegel kommt der BlackBerry Storm nicht gut weg. Insbesondere für Vieltipper könnte sich der Storm aufgrund vieler umständlicher Gimmicks zum Albtraum entwickeln.

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...