BlackBerry punktet mit Z3 in Indonesien und Indien

Smartphones

Montag, 4. August 2014 08:37
Blackberry

NEU DELHI (IT-Times) - Ein Lichtblick für den kanadischen Smartphone-Hersteller BlackBerry. Das neue BlackBerry Z3, dass jüngst in Indien und Indonesien auf den Markt gekommen ist, erfreut sich offenbar großer Beliebtheit.

Entsprechend äußerte sich BlackBerry CEO John Chen im Interview mit der indischen Economic Times. Demnach sei das Interesse an dem Smartphone in beiden Ländern groß, wobei das BlackBerry Z3 „extrem gut“ am Eröffnungswochenende aufgenommen wurde. Die Nachfrage sei weiterhin hoch, so der Manager. Detaillierte Verkaufszahlen wollte der BlackBerry-Chef allerdings nicht nennen. Das BlackBerry Z3 ist für unter 200 US-Dollar zu haben und verfügt über ein 5-Zoll großes QHD-Display mit einem Snapdragon 400 Chipsatz mit einem 1,2GHz Dual-Core Krait 200 Prozessor. Das neue BlackBerry Passport und BlackBerry Classic sollen später im Jahresverlauf auf den Markt kommen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...