BlackBerry Passport - weitere Spezifikationen erschienen

Smartphones

Montag, 25. August 2014 08:15
Blackberry

ONTARIO (IT-Times) - Der kanadische Smartphone-Hersteller BlackBerry versucht derzeit Ärzte und andere Medizin-Experten von den Vorzügen seines kommenden BlackBerry Passport zu überzeugen, insbesondere dann, wenn es um die Betrachtung von Röntgenbildern auf den Smartphone geht. Nunmehr sind weitere Details bzw. Spezifikationen zum quadratischen Smartphone erschienen, das in den nächsten Monaten auf den Markt kommen soll.

Der Branchendienst N4BB hat Details veröffentlicht, wonach das BlackBerry Passport voraussichtlich mit einem 2,2GHz Quad-Core Snapdragon 800 Prozessor gepaart mit einem 3GB großen RAM-Arbeitsspeicher kommen wird. Zum Vergleich: Das BlackBerry Z10 verfügt “nur” über einen 1,5GHz Dual-Core Snapdragon Prozessor mit 2GB RAM. Darüber hinaus soll das BlackBerry Passport über einen 32GB großen internen Speicher verfügen und einen microSD-Kartenschacht für Speichererweiterung. Das 4,5-Zoll große Display soll in 1.440 x 1.440 Pixel auflösen, wobei das Display mit Gorilla Glass 3 abgedeckt ist. Zudem soll das BlackBerry Passport über eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite sowie eine 5-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite verfügen. (ami)
 

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...