BlackBerry Passport in 30 Ländern verfügbar

Smartphones

Donnerstag, 25. September 2014 08:07
BlackBerry Passport

ONTARIO (IT-Times) - Am Vortag hat der Verkauf des neu vorgestellten BlackBerry Passport begonnen, welches mit einem quadratischen 4,5-Zoll großes Display (Auflösung: 1.440 x 1.440 Pixel) ausgerüstet ist. Damit ist Gerät ein absoluter Exot unter den Smartphones, die meist mit einem reckeckigen Display daher kommen.

Das BlackBerry Passport wird zunächst in den USA, Kanada und England (UK) auf den Markt kommen, später soll das Smartphone dann in 30 Ländern inklusive Deutschland und Frankreich verfügbar sein. In Kanada wird das BlackBerry Passport über den Mobilfunk-Carrier Telus bis 1. Oktober für 200 US-Dollar mit einem 2-Jahresvertrag vermarktet, anschließend werden 250 Dollar fällig. In den USA kostet das Telefon über AT&T mit einem 2-Jahresvertrag 250 Dollar - ohne Vertrag wird das BlackBerry Passport für 599 Dollar angeboten. In Deutschland soll das Smartphone ohne Vertrag 599 Euro kosten. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema BlackBerry, Telekommunikation und/oder Smartphone via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...