BlackBerry öffnet BBM für Windows Phone

BlackBerry Messenger

Freitag, 11. Juli 2014 13:57
BlackBerry Messenger.gif

TORONTO (IT-Times) - Der Smartphone-Hersteller BlackBerry wird seinen BlackBerry Messenger (BBM) auch auf die Windows-Phone-Plattform bringen. Im Blog kündigte das Unternehmen nunmehr den Start der Beta für BBM Für Windows Phone an.

Interessierte können sich für den Beta-Test registrieren, Marktbeobachter rechnen damit, dass die Kanadier nach einer kurzen Testphase den BBM für Windows Phone dann für alle Anwender freigeben werden. Dieser kommt mit den üblichen Funktionen daher, die bereits bei der Android- und iOS-Version zu finden sind. Laut Aussagen von BlackBerry CEO John Chen verzeichnete der BBM zuletzt 85 Mio. aktive Nutzer im Monat, insgesamt waren zuletzt 113 Mio. BBM-Nutzer registiert. Um Regierungsaufträge zu erhalten, stellte BlackBerry BBM Protected vor. (ami)

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...