BlackBerry kooperiert mit Google

Smartphones

Freitag, 27. Februar 2015 08:47
Blackberry

WATERLOO (IT-Times) - Der kanadische Smartphone-Hersteller BlackBerry hat eine Kooperation mit Google geschlossen, wodurch BlackBerry Enterprise 12 (BES12) Softwareanwender künftig Android for Work auf ihrem Smartphone nutzen können.

Android for Work ist eine Productivity Suite aus dem Hause Google, die der US-Internetkonzern am Mittwoch präsentierte. Android for Work grenzt persönliche Daten von geschäftlichen Daten auf dem Smartphone ab, wodurch die Sicherheit auf Smartphones verbessert werden soll. Zuletzt kursierten Gerüchte, wonach Samsung den kanadischen Smartphone-Hersteller übernehmen könnte, allerdings dementierten die Koreaner etwaige Berichte. (ami)

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...