BlackBerry glaubt an die Nische

Smartphones

Dienstag, 3. September 2013 08:05
BlackBerry logo.gif

ONTARIO (IT-Times) - Der kanadische Smartphone-Hersteller BlackBerry will sich offenbar als Nischenanbieter positionieren, was das Überleben des Unternehmens sichern soll. Diese Pläne verfogt nunmehr offenbar der Verwaltungsrat des Unternehmens, wie der Branchendienst DailyTech berichtet.

Damit will BlackBerry dem intensiven Wettbewerb mit größeren Smartphone-Anbietern wie Apple, Google und Samsung aus dem Weg gehen. BlackBerry Director Bert Nordberg verweist darauf, dass BlackBerry Werte im Firmenkundensektor, im Hardware-Bereich und sichere Kommunikation Mehrwerte geschaffen hat. Andere Bereiche könnten dagegen verkauft werden, deutet der BlackBerry-Manager an, ohne allerdings ins Detail gehen zu wollen. Insgesamt glaubt Nordberg daran, dass BlackBerry als Nischen-Company überleben kann. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema BlackBerry und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...