BlackBerry: Fairfax erwirbt weitere Wandelschuldverschreibung

Smartphones

Donnerstag, 9. Januar 2014 08:18
BlackBerry_logo.gif

ONTARIO (IT-Times) - Der Finanzinvestor und größte BlackBerry-Aktionär Fairfax Financial Holdings Limited erwirbt weitere Wandelschuldverschreibungen im Wert von 250 Mio. US-Dollar mit einem Zinskupon von 6 Prozent.

Bereits im November hatte Fairfax einem Private Placement im Volumen von einer Mrd. US-Dollar für den angeschlagenen kanadischen Smartphone-Hersteller teilgenommen. Die Transaktion soll noch vor dem 16. Januar 2014 abgeschlossen sein, heißt es. BlackBerry musste im jüngsten Quartal einen hohen Verlust in Höhe von 4,4 Mrd. US-Dollar ausweisen. Der neue BlackBerry John Chen versucht mit einer neuen Strategie den angeschlagenen Smartphone-Hersteller auf Kurs zu bringen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema BlackBerry und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...