BlackBerry erringt Punktsieg - Z10 und Q10 erhalten grünes Licht vom Pentagon

BlackBerry Smartphones

Freitag, 9. August 2013 08:12
BlackBerry_logo.gif

WATERLOO (IT-Times) - Endlich wieder gute Nachrichten für den angeschlagenen kanadischen Smartphone-Hersteller BlackBerry. Das neue BlackBerry Enterprise Service 10 (BES 10) darf auf dem US-Informationssystem des US-Verteidigungsministerium eingesetzt werden, womit gleichzeitig auch die beiden Smartphones BlackBerry Z10 und der BlackBerry Q10 grünes Licht für den Einsatz auf dem Netz des US-Verteidigungsministeriums erhalten.

Mit der ATO-Zusage (Authority to Operate) ist BlackBerry der erste Mobile Device Management (MDM) Anbieter, der überhaupt die ATO erhalten hat. Grünes Licht für BES 10 und BlackBerry-Smartphones ebnet den Kanadiern den Weg mit Geschäfte mit der US-Regierungsbehörde. So soll das Informationssystem des US-Verteidigungsministeriums auf den Einsatz von 10.000 BlackBerry 10 Smartphones bis Ende 2013 vorbereitet werden, heißt es. (ami)

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...