BlackBerry: Cerberus zeigt Interesse an einer Übernahme

Smartphones

Freitag, 4. Oktober 2013 16:40
BlackBerry_logo.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der kanadische Smartphone-Hersteller BlackBerry hat offenbar das Interesse eines weiteren Übernahmeinteressenten geweckt. Cerberus steht offenbar davor eine Vertraulichkeitsvereinbarung zu unterzeichnen, die dem Finanzspezialisten Einblick in die Finanzen von BlackBerry gewährt.

So soll Cerberus Capital Management LP noch abwägen, ob man ein Übernahmeangebot für den angeschlagenen kanadischen Smartphone-Hersteller BlackBerry (Nasdaq: BBRY, WKN: A1W2YK) abgeben will, so das Wall Street Journal. So steht derzeit noch nicht fest, ob Cerberus überhaupt ein Gebot abgeben wird. Bei BlackBerry selbst wollte man sich zu den neuen Übernahmeberichten nicht äußern.

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...