BlackBerry CEO erfreut über BlackBerry Z10 Absatz

BlackBerry Smartphones

Montag, 11. März 2013 08:53
BlackBerry_Z10_Q.gif

TORONTO (IT-Times) - BlackBerry CEO Thorsten Heins freut sich über die anfänglichen Erfolge des neuen BlackBerry 10 Betriebssystems (BB10), nachdem das BlackBerry Z10 Smartphone in Europa und einigen weiteren Ländern auf den Markt gekommen ist.

„Das Feedback sei sehr ermutigend“, wird der BlackBerry CEO von DailyTech zitiert. Was wirklich überrascht habe, sei, dass BlackBerry 10 als Plattform und als Produkt Nutzer anziehe, die bislang andere Plattformen (iOS, Android) nutzten, so Heins. Zudem habe der BlackBerry Z10 auch die Erwartungen des Unternehmens in Schwellenmärkten wie in Indien übertroffen, so der Manager. Man habe Anrufe von Managern aus Indien erhalten, die berichteten, dass der Z10 binnen zwei Tagen ausverkauft war, so Heins. Das BlackBerry Z10 Smartphone soll nunmehr auch in den USA auf den Markt kommen, wobei AT&T das Telefon am 22. März anbieten will, berichtet Bloomberg.

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...