BlackBerry bringt Z3 nach Singapur

Smartphones

Montag, 11. August 2014 08:37
Blackberry

ONTARIO (IT-Times) - Der kanadische Smartphone-Hersteller BlackBerry bringt sein neues BlackBerry Z3 Flagschiff-Smartphone in einer weiteren Region auf den Markt. Schon in Kürze soll das Telefon auch in Singapur zu kaufen sein.

Im Februar hatte BlackBerry (Nasdaq: BBRY, WKN: A1W2YK) das BlackBerry Z3 vorgestellt, das gemeinsam in einer Partnerschaft mit dem Auftragshersteller Foxconn entwickelt wurde. Das BlackBerry Z3 ist mit einem 5-Zoll großen QHD-Display ausgestattet und kommt einem Snapdragon-Chipsatz inklusive einem Dual-Core Krait-Prozessorkern daher. Vor wenigen Monate hatte BlackBerry das Z3 zunächst in Indonesien, Indien, Malaysia, auf den Philippinen und in einigen Märkten Afrikas auf den Markt gebracht, wo das Telefon einige Erfolge verbuchen konnte. Das BlackBerry Z3 ist mit einem Preis von 200 US-Dollar relativ kostengünstig, was offenbar von den Konsumenten honoriert wird. Nunmehr soll das Telefon auch in Singapur auf den Markt kommen, so der Branchendienst GSMarena.

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...