BlackBerry arbeitet an einem weiteren Exoten

Smartphones

Dienstag, 30. September 2014 14:14
Blackberry

ONTARIO (IT-Times) - Der kanadische Smartphone-Hersteller BlackBerry hat in der Vorwoche mit dem BlackBerry Passport ein exotisches Smartphone auf den Markt gebracht, welches im Gegensatz zu anderen Smartphones über ein quadratisches Display verfügt.

Nunmehr arbeitet BlackBerry offenbar an einem weiteren Exoten, wie BlackBerry Devices Manager Ron Louks im Interview mit Reuters durchblicken lässt. Durch die sinkenden Verluste könne BlackBerry höhere Risiken in Kauf nehmen und dadurch mehr unkonventionelle Smartphones in der Zukunft auf den Markt bringen. Ziel sei es, pro Jahr mindestens ein unkonventionelles Gerät auf den Markt zu bringen, so der BlackBerry-Manager. Vom BlackBerry Passport konnten die Kanadier bereits mehr als 200.000 Einheiten verkaufen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...