Bitstamp: Kryptowährungen kaufen, verkaufen und handeln - was hinter der beliebten europäischen Handelsplattform steckt und wie sie funktioniert

Digitale Handelsplätze für Kryptowährungen

Mittwoch, 13. September 2017 17:46

Ob Bitcoin, Bitcoin Cash, Ether oder Litecoin - Händler, Privatpersonen oder Unternehmen können eine Vielzahl von digitalen Währungen auf Online-Plattformen tauschen, Zahlungen entgegennehmen oder Beträge in Echtzeit überweisen

Bitstamp Homepage

Begriff und Bedeutung

Bitstamp ist eine Online-Handelsplattform für Kryptowährungen und Zentralbankgeld (Fiat-Geld). Digitale Währungen können damit untereinander oder gegen US-Dollar bzw. Euro getauscht werden.

Kryptowährungen sind besonders verschlüsselte digitale Zahlungsmittel, die auf einer Blockchain (Block-Kette), einer Art Infrastruktur für virtuelles Geld, basieren und zusammen ein dezentrales und digitales Zahlungssystem bilden.

Bitstamp hat als erste Börse von Luxemburg, einem Land der Europäischen Union (EU), eine offizielle Zulassung für den Handel mit Bitcoins erhalten. Die digitale Währung Bitcoin erschien zum ersten Mal 2009 auf dem Bildschirm.

Die Plattform kann mit der im Juli 2016 erteilten Luxemburg-Lizenz als Zahlungsinstitut innerhalb der Europäischen Union ihre Dienste auch in anderen Mitgliedsstaaten anbieten.

Es handelt sich dabei aber nicht um eine Banklizenz, deren Anforderungen deutlich höher sind. Getauscht werden kann neben Bitcoin (April 2016) auch der Euro und US-Dollar sowie seit August 2017 die digitale Währung Ether (ETH).

Neben Bitcoin und Ether können auch die alternativen Kryptowährungen Litecoin und Ripple sowie Bitcoin Cash (Ende September 2017) gehandelt werden. Mit einer API können Nutzer der Plattform Bitstamp auch andere Software für den Zugang und die Kontrolle ihrer Konten verwenden.

Einnahmen generiert der Handelsplatz über Transaktionsgebühren, die pro Trade anfallen. Bitstamp steht im Wettbewerb zu bekannten Handelsplattformen für digitale Währungen wie Bittrex, Coinbase, Kraken und Poloniex.

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Werden Sie Autor auf IT-Times.de

Schreiben Sie Beiträge über Ihr Spezialgebiet. Wir suchen Berichte, Vergleiche und Produkt-Tests sowie Tipps und Trends.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen

Werden Sie Autor auf IT-Times.de

Schreiben Sie Beiträge über Ihr Spezialgebiet. Wir suchen Berichte, Vergleiche und Produkt-Tests sowie Tipps und Trends.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...