BITKOM und BPI veranstalten erstmals Forum „IT meets Pharma“

Mittwoch, 21. Oktober 2009 15:25
BITKOM

Berlin, 21. Oktober 2009

IT wird für die pharmazeutische Industrie immer wichtiger. Elektronische Datenverarbeitung optimiert Prozesse und reduziert Kosten. Um die beiden Branchen besser zu vernetzten, veranstalten der Hightech-Verband BITKOM und der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) erstmals ein Forum „IT meets Pharma“. Die Fachkonferenz findet am 5. November 2009 in Frankfurt am Main statt und bringt IT-Entscheider der Pharmabranche mit Experten der IT-Firmen zusammen. „Das Forum ‚IT meets Pharma’ bietet die einzigartige Chance, direkt an der Schnittstelle zwischen IT und Pharma die gegenseitigen Anforderungen besser auszuloten und innovative Softwarelösungen und Anwendungen näher kennenzulernen“, sagte BITKOM-Vizepräsident Heinz-Paul Bonn. „Der Dialog mit der IT-Industrie ist von entscheidender und strategischer Bedeutung. So können wir unsere Bedürfnisse als pharmazeutische Industrie in die Entwicklung neuer Tools einspeisen und die IT-Industrie ist in der Lage, an die Notwendigkeiten angepasste Produkte zu entwickeln“, so der BPI-Vorsitzende Dr. Bernd Wegener.

Auf der Agenda der ganztägigen Fachveranstaltung stehen aktuelle Fragestellungen zum Einsatz von IT im Herstellungsprozess der Pharmabranche – von Forschung und Entwicklung bis hin zur Marktversorgung. So werden anhand von Best Practices die Lösungen der IT-Branche für die arzneimittelrechtliche Zulassung von neuen Wirkstoffen vorgestellt. Bei diesen Zulassungsverfahren stellt schon der Umfang die Pharmaunternehmen vor große Herausforderungen: Häufig liegt der Umfang der Anträge bei 120.000 bis 180.000 Seiten. Dazu kommen noch die hohen Anforderungen an Qualitätssicherung, Formate und Datenintegrität.

Bei der Produktion der Arzneimittel fällt ebenfalls eine Vielzahl von Daten an – vom Wägeprotokoll über die Prozesssteuerung bis hin zur Reinigungsdokumentation. Diese werden überwiegend elektronisch erfasst, verarbeitet und dokumentiert. Bei der Distribution von Medikamenten stellen sich zusätzliche branchenspezifische Herausforderungen wie Fälschungssicherheit, Temperaturführung, Lagerungsbedingungen oder Warenflusskontrolle, die mittels IT gemeistert werden können.

Weitere Informationen zum Tagungsprogramm, Veranstaltungsort und Teilnahmegebühr hier. Online-Anmeldungen unter: http://de.amiando.com/it-meets-pharma.html

Ansprechpartner

Christian Hallerberg

Pressesprecher

Public Sector & Neue Märkte

Tel. +49.30.27576-119

Meldung gespeichert unter: BITKOM

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...