BITKOM: Private Computernutzung steigt auf 70 Prozent

Dienstag, 18. Dezember 2007 09:50
BITKOM

- Drei Viertel der Deutschen nutzen zu Hause einen Computer

- Bundesrepublik erreicht im EU-Vergleich den 6. Platz

- Erstmals werden mehr Laptops als stationäre PCs verkauft

Berlin, 18. Dezember 2007
Computer haben 2007 ihren Siegeszug in deutschen Haushalten fortgesetzt. Der Anteil der Bundesbürger ab 10 Jahren, die zu Hause einen PC nutzen, ist in diesem Jahr auf den Rekordwert von 70 Prozent gestiegen. 2005 lag die Quote noch bei 66 Prozent, 2003 bei 56 Prozent. Das teilte der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) heute in Berlin mit. „Hinter dem Boom stecken vor allem Laptops. Sie halten in immer mehr Haushalten Einzug. 2007 werden insgesamt 5 Millionen der mobilen Geräte in Deutschland abgesetzt. Bei den stationären PCs hingegen erwarten wir eine Summe von 4,8 Millionen Stück. Damit verkaufen sich Laptops erstmals besser als stationäre Computer“, sagte Prof. August-Wilhelm Scheer, Präsident des BITKOM.

<img src="uploads/RTEmagicC_BITKOM_Private_Computernutzung.jpg.jpg" style="width: 300px; height: 210px;" alt=""></img>

Im EU-Vergleich liegt Deutschland bei der privaten Computernutzung auf dem 6. Platz. Während 2007 hier zu Lande 70 Prozent einen PC zu Hause verwendeten, waren es in der Europäischen Union durchschnittlich 54 Prozent der Bürger. Zu den Spitzenreitern zählten die Niederlande (84 Prozent), Schweden (81 Prozent) und Dänemark (80 Prozent). Nachholbedarf gab es hingegen vor allem noch in den jungen Mitgliedsstaaten der EU. So nutze beispielsweise in Rumänien gerade einmal jeder Vierte (25 Prozent) in diesem Jahr einen Computer daheim.

Meldung gespeichert unter: BITKOM

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...