Bitkom: Online-Nachrichten immer gefragter

Dienstag, 17. Juli 2007 00:00

BERLIN - Das Internet etabliert sich immer mehr im Alltag. Dabei wird es in Deutschland auch immer mehr zu einer Alternative zu herkömmlichen Nachrichtenmedien.

Zu diesem Schluss kommt Bitkom, der Bundesverband Informationswirtschaft Telekommunikation und neue Medien e.V., in einer aktuellen Studie. Zwar verwendet die Mehrzahl der Deutschen immer noch das Fernsehen, die Zeitung oder das Radio als Informationsquelle, das Internet legt allerdings zu. Im ersten Halbjahr 2007 wurden die 20 meistgenutzten News-Portale in Deutschland rund 1,8 Milliarden Mal besucht. Dies stellt gegenüber dem Vorjahr ein Plus um 16 Prozent dar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...