b.i.s. AG erreicht positives Ergebnis im ersten Quartal

Montag, 25. Februar 2002 15:31

Die auf Börseninformationssyysteme spezialisierte b.i.s. AG (WKN: 520470<BSJ.FSE>) konnte am heutigen Tage per Adhoc-Meldung ein positives Ergebnis im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2001/2002 vermelden.

Trotz eines Umsatzrückganges in Höhe von 0,48 Mio. Euro, bzw. 18,32 Prozent auf den Vorjahreswert von 2,62 Mio. Euro konnte der Periodenüberschuß von 0,04 Mio. Euro auf 0,12 Mio. Euro verdreifacht werden. Auch der EBITDA konnte erheblich verbessert werden. Musste im Vorjahreszeitraum noch ein negativer EBITDA von 0,14 Mio. Euro verbucht werden, stehen dieses mal 0,16 Mio. plus zu Buche. Auch der EBIT erhöhte sich auf 0,04 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahr von minus 0,26 Mio. Euro. Daraus ergibt sich ein Ergebnis je Anteilsschein von 0,04 Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...