Bild weitet Mobilfunk-Kooperation aus

Montag, 12. Oktober 2009 17:09
Axel Springer

BERLIN (IT-Times) - Unter dem Namen Bildmobil offeriert die Zeitung, welche zum Axel Springer Konzern gehört, schon seit geraumer Zeit ein eigenes Mobilfunkangebot. Nutzer des Prepaid-Dienstes erhalten kostenfreien Zugriff auf das Online-Portal der Zeitschrift.

Nun will Bild den bereits existierenden Dienst um eine neue Variante erweitern. Mit einem sogenannten „Speedstick“ sollen Kunden künftig auch ohne ihr Mobiltelefon online surfen können. Der Stick wird in Kombination mit einem Notebook oder einem Desktop-PC verwendet und gewährt, solange ein UMTS-Netz vorhanden ist, einen Zugang zum Internet. Die Nutzung erfolgt dabei wie bei einem herkömmlichen Prepaid-Angebot. Kunden können online Guthaben auf den Stick laden und dieses dann im Internet „verbrauchen“. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: Axel Springer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...