Bietet Vodafone noch mehr für Kabel Deutschland?

Kabelnetze

Dienstag, 2. Juli 2013 12:32
Vodafone Logo

LONDON (IT-Times) - Dass Vodafone den Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland übernehmen wird, steht fest. Allerdings scheinen Arbeitnehmer nicht mit diesen Plänen zufrieden sein und Nachbesserungen von Vodafone zu fordern.

Die Arbeitnehmervertreter unterstützten nach Angaben des Handelsblatts die Pläne des Managements, die Vodafone-Offerte eingehend zu prüfen. Vodafone hatte ein Übernahmeangebot für Kabel Deutschland von über 10,7 Mrd. Euro gemacht. Vor allem die zeitliche Befristung bei den Arbeitsplatz- und Standortgarantien sowie beim Ausschluss betriebsbedingter Kündigungen bis Ende 2014 sind laut der Gewerkschaft Verdi nicht ausreichend.

Meldung gespeichert unter: Kabel Deutschland Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...