Bharti Airtel: Kundenzahlen sorgen für Wachstum

Mittwoch, 30. Januar 2008 15:50
Mobilfunk_allgemein.jpg

MUMBAI - Bharti Airtel Ltd., größter indischer Mobilfunknetzbetreiber, wies die Ergebnisse  für das vierte Quartal sowie für das zweite Halbjahr 2007 aus. Umsatz und Gewinn legten dank steigenden Kundenzahlen weiter zu.

Im vierten Quartal 2007 lag der Umsatz bei 69,64 Mrd. Rupien, ein Zuwachs um 42 Prozent von 49,13 Mrd. Rupien im Vorjahreszeitraum. Das EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) belief sich auf 29,63 Mrd. Rupien (2006: 20,05 Mrd. Rupien). Bharti Airtel verzeichnete einen Gewinn vor Steuern von 19,03 Mrd. Rupien nach 14,41 Mrd. Rupien in 2006. Es wurden 17,2 Mrd. Rupien an Nettogewinn ausgewiesen, der somit über dem Vorjahreswert von 12,15 Mrd. Rupien lag.

Der Umsatz des zweiten Halbjahres stieg von 131,26 Mrd. Rupien in 2006 auf 192,06 Mrd. Rupien. Bharti Airtel wies ein 81,2 Mrd. Rupien EBITDA aus (2006: 52,1 Mrd. Rupien). Der Gewinn vor Steuern lag mit 55,41 Mrd. Rupien ebenfalls deutlich über dem Vorjahresergebnis von 33,79 Mrd. Rupien. Nach einem Nettogewinn von 29,04 Mrd. Rupien in 2006 wurden in 2007 nun 48,48 Mrd. Rupien erzielt.

Meldung gespeichert unter: Vodafone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...