Betrugsfälle bei Alibaba.com betreffen insbesondere kleinere Käufer

Dienstag, 22. Februar 2011 18:02
Alibaba Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Nach mehreren Betrugsfällen auf der Online-Plattform Alibaba.com hat das Unternehmen eine Umstrukturierung im Führungsbereich eingeleitet. Sie soll das Vertrauen der Kunden nun wieder zurückerobern.

Nachdem über 2.300 Betrugsfälle auf chinesischen Online-Plattformen von Alibaba.com Ltd. (WKN: A0M5W0) bekannt wurden, haben der CEO David Wei und der Chief Operating Officer Elvis Lee bereits gestern ihre Ämter niedergelegt.

Meldung gespeichert unter: Alibaba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...