Beta Systems kauft Aktien zurück

Infrastruktur-Software

Freitag, 28. Juni 2013 12:18
Beta Systems

BERLIN (IT-Times) - Die Beta Systems AG hat am heutigen Freitag bekannt gegeben, dass man ein Aktienrückkaufprogramm durchführen will. Der Aufsichtsrat genehmigte heute den Beschluss des Vorstandes.

Mit dem Beschluss des Aufsichtsrates werden 120.610 Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital der Gesellschaft von einem Prozent eingezogen. Damit reduziert sich das Grundkapital von 25,91 Mio. Euro auf 25,76 Mio. Euro, die Anzahl der Aktien reduziert sich von 19,93 Millionen auf 19,81 Millionen Aktien. Der rechnerische Anteil am Grundkapital je Aktie bleibt mit 1,30 Euro unverändert bestehen.

Meldung gespeichert unter: Beta Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...