Beta Systems: Folgeauftrag aus den USA vom Staat Michigan

Donnerstag, 17. Dezember 2009 17:20
Beta Systems

BERLIN (IT-Times) - Die Beta Systems Software AG (WKN: 522440) konnte sich einen Folgeauftrag aus den USA sichern. Wie das Unternehmen mitteilte, setze der Staat Michigan weiterhin auf eine Softwarelösung aus Deutschland.

In den USA ist Beta Systems gemeinsam mit JPMorgan Chase & Co. tätig. Beide Unternehmen verarbeiten gemeinsam mit papiergebundenen Einkommenssteuererklärungen des US-Bundesstaates. Dabei kommt derzeit die Dynamic Forms Reading Technologie (DFR) von Beta Systems zum Einsatz. Die Softwarelösung wird sowohl zur Verarbeitung der privaten Steuererklärungen als auch für die Unternehmens-Einkommenssteuererklärungen verwendet. Finanzielle Details des Folgeauftrages gab Beta Systems indessen nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: Beta Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...