Beta Systems beendet Zeichnung der Kapitalerhöhung

Donnerstag, 28. Juni 2012 11:34
Beta Systems

BERLIN (IT-Times) - Die gerichtlich genehmigte Kapitalerhöhung der Beta Systems Software AG wurde vollständig gezeichnet. Das frische Geld will das Unternehmen zur Stärkung der Eigenkapitalbasis nutzen und zusätzlich in das Neu- und Bestandsgeschäft investieren.

In den 14 Tagen, in denen die Bezugsfrist lief, wurden alle 6.644.457 angebotenen Stückaktien von Beta Systems mit einem anteiligen Betrag des Grundkapitals von 1,30 Euro je Wertpapier gezeichnet. Insgesamt 77 Prozent der Aktien wurden über ein gesetzliches Bezugsrecht bezogen, die restlichen 23 Prozent gingen aufgrund von Mehrbezugswünschen an ihre neuen Eigner. Das ging aus einer Pressemitteilung von Beta Systems hervor. Die Zeichnungen stehen zunächst unter Vorbehalt bis zum rechtzeitigen Eingang des Bezugspreises bis spätestens zum 15. August dieses Jahres.

Meldung gespeichert unter: Beta Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...