bet-at-home erwartet WM-Wachstumsschub in 2010

Mittwoch, 3. März 2010 16:22
bet-at-home.com

DÜSSELDORF (IT-Times) - Die bet-at-home AG (WKN: A0DNAY) konnte Umsatz und Ergebnis steigern. Dies geht aus den heute veröffentlichten Zahlen des Online-Wettanbieters hervor.

Die Wett- und Gaming-Umsätze lagen in 2009 bei 927,2 Mio. Euro nach 674,5 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Es wurde ein Rohertrag (Hold) von 42,5 Mio. Euro erwirtschaftet, gegenüber 2008 bedeutet dies ein Plus um 11,2 Prozent. bet-at-home meldete eine Betriebsleistung von 43,7 Mio. Euro (Vorjahr: 39,7 Mio. Euro). Bedingt durch einen Anstieg des Werbeaufwandes verringerte sich das EBITDA von 1,82 Mio. Euro in 2008 auf nunmehr 1,04 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) summierte sich auf 2,80 Mio. Euro nach 1,2 Mio. Euro im Vorjahr. bet-at-home meldete ein Nettoergebnis von 2,65 Mio. Euro nach 0,71 Mio. Euro in 2008.

Meldung gespeichert unter: bet-at-home.com

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...