Bertelsmann bei IT gegen den Trend

Donnerstag, 10. Oktober 2002 16:12

Der Medienkonzern hat am Donnerstag angekündigt, die Infrastruktur im Bereich der Informationstechnologie neu zu organisieren. Dadurch sollen dem Unternehmen Ausgaben künftig in Millionenhöhe erspart bleiben. Im Rahmen der Umstrukturierung sollen dabei verschiedene Unternehmen aus dem IT-Bereich des Konzerns zusammengeführt werden. Dies teilte das Unternehmen am Donnerstag in Gütersloh mit.

Bis jetzt sind die verschiedenen IT-Bereiche des Konzerns nicht einheitlich standardisiert sondern in verschiedene unterschiedliche Einheiten unterteilt. Dadurch entstehen Bertelsmann jährlich Kosten im Millionenbereich. Die Verwaltung der bis jetzt unterschiedlichen Konzernbereiche übernehmen künftig zwei ISSC. Diese werden einerseits von Amerika und andererseits von Europa aus verwaltet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...