BenQ will fünf Prozent Marktanteil im Netbook-Markt

Dienstag, 9. Dezember 2008 10:08
AU Optronics

Der taiwansche Elektronikkonzern BenQ visiert im nachfolgenden Jahr 2009 einen Marktanteil von fünf Prozent im weltweiten Netbook-Markt, berichtet die chinesische Apple Daily mit Verweis auf BenQ-President Conway Lee.

Allein in Taiwan will BenQ im nächsten Jahr 40.000 Netbooks verkaufen und sich damit auf Rang drei vorkämpfen. In China will BenQ ab dem zweiten Quartal nächsten Jahres 20.000 Einheiten monatlich absetzen. Weltweit sollen nach Angaben von Marktforschern bereits 35 Mio. Netbook-Computer im nächsten Jahr verkauft werden.

Insgesamt visiert BenQ im nächsten Jahr den Verkauf von 500.000 Notebook-Computern an, wobei das Netbook-Segment 70 Prozent des Absatzes beisteuern soll.

Meldung gespeichert unter: AU Optronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...