BenQ steigt in den Netbook-Markt ein

Montag, 15. September 2008 09:06
AU Optronics

Der taiwansche Elektronikspezialist BenQ plant den Einstieg in den Netbook-Markt. Wie die chinesische Commercial Times berichtet, will BenQ mit dem Joybook Lite ein entsprechendes Produkt im vierten Quartal 2008 auf den Markt bringen. Das 8,9-Zoll große Netbook soll im Oktober sein Marktdebüt feiern, wobei BenQ zunächst 3.000 Einheiten monatlich ausliefern will. Eine 10-Zoll Version soll dann im November folgen, wobei BenQ mit dem größeren Gerät ein Absatzziel von 5.000 Einheiten monatlich anpeilt, so die Commercial Times.

Der Joybook Lite kommt mit einem Intel Atom Prozessor sowie mit einem Windows XP Betriebssystem daher und verfügt zudem über ein 3.5G-Modul. Das Netbook dürfte für rund 468 US-Dollar auf den Markt kommen, zitiert das Blatt den OEM-Hersteller Pegatron Technology.

Folgen Sie uns zum Thema AU Optronics und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: AU Optronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...