Benchmark: Tegra 3 nur geringfügig schneller als Apples A5

Freitag, 2. Dezember 2011 08:06
Nvidia Unternehmenslogo

SANTA CLARA (IT-Times) - Der US-Grafikhersteller nVidia hatte bislang große Hoffnungen in seinen neuen Quad-Core Tegra 3 Prozessor gesetzt, der im Asus Transformer Prime erstmals zum Einsatz kommt.

Erst Benchmark-Tests von Hot Hardware und AnandTech haben jedoch ergeben, dass der Transformer Prime nur geringfügig schneller ist, als Apples iPad 2. Getestet wurden Web-Browsing, JavaScript und Grafikrendering. Allerdings stellt der Tegra 3 Prozessor eine signifikante Verbesserung gegenüber dem Tegra 2 dar. (ami)

Meldung gespeichert unter: Nvidia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...