BellSouth mit solidem Quartal

Montag, 26. Juli 2004 18:05

BellSouth Corporation (NYSE: BLS, WKN: 868403<BLS.FSE>): Der amerikanische Telekommunikationsanbieter BellSouth Corp. hat heute die Ergebnisse für das zweite Geschäftsquartal 2004 bekannt gegeben. So sei im zweiten Quartal ein Umsatz von 5,1 Mrd. US-Dollar zu verzeichnen.

Im zweiten Geschäftsquartal 2004 sei ein Gewinn von 939 Mio. Dollar oder 51 Cent pro Aktie erwirtschaftet worden. Im Vorjahresquartal lag der Gewinn bei 908 Mio. Dollar oder 49 Cent pro Aktie. Das Unternehmen gab an, im zweiten Quartal 2004 535.000 Ferngesprächskunden und 120.000 High-Speed Internet Kunden hinzugewonnen zu haben.

BellSouths Aktien stiegen heute um 23 Cent auf 26,13 Dollar an der New Yorker Börse. (bmb)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...