BellSouth hat hohe Erwartungen

Donnerstag, 3. Januar 2002 17:58

BellSouth Corp. (NYSE:BLS<BLS.NYS>; WKN: 868403<BLS.XTR>): BellSouth, der drittgrößte Carrier der USA, erwartet ein starkes Wachstum seiner DSL-Sparte.

BellSouth rechnet damit, dass sich die Zahl seiner DSL-Kunden in diesem Jahr beinahe verdoppeln wird. Das Unternehmen verfügte Ende 2001 über 620.500 DSL-Kunden. Somit gewann BellSouth im vergangenen Jahr 405.500 neue Kunden hinzu. Bis Ende 2002 rechnet der Carrier mit 1.1 Mio. DSL-Anschlüssen. Im November hatte das Unternehmen bereits mitgeteilt, dass es für 2002 mit einem Umsatz von 600 Mio. Dollar in der DSL-Sparte rechne.(jwd)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...