BellSouth: Ergebnisse innerhalb der Erwartungen

Dienstag, 23. Januar 2001 12:39

BellSouth Corp. (NYSE: BLS; WKN: 868403), der drittgrößte lokale Telefonanbieter der USA gab am Montag in New York Ergebnisse des letzten Quartals bekannt.

Demnach stieg der Gewinn gegenüber dem Vorjahr um 50 Mio. USD auf 1,1 Mrd. USD. Den Umsatz konnte das Unternehmen um 9,8% auf 7,4 Mrd. USD erhöhen, wobei der Geschäftsbereich Datenverkehr alleine ein Drittel dazu beigetragen hat. Größten Anteil am Gewinn hat aber immer noch das traditionelle Kerngeschäft, die Sprachtelefonie und Telefonanschlüsse. BellSouth bietet seine Kommunikationsdienste in neun Bundesstaaten im Südosten der USA an.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...