Belebt HP den TouchPad wieder?

Dienstag, 30. August 2011 16:22
HP_TouchPad.gif

PALO ALTO (IT-Times) - Hewlett-Packard (HP) könnte den TouchPad Tablet PC wiederbeleben, das glaubt zumindest HP-Manager und vormaliger webOS Vizepräsident Todd Bradley gegenüber Reuters.

Laut Bradley ist der Tablet Computing ein Teil des Marktes, so dass HP den TouchPad Tablet wiederbeleben könnte. HP hatte das Gerät am 1. Juli 2011 vorgestellt, um den Tablet PC sechs Wochen später einzustampfen. Inzwischen versuchen freie Entwickler auf dem webOS-basierten TouchPad das Google-Betriebssystem Android zum Laufen zu bringen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...