Bechtle: Umsatz und Gewinn rückläufig - Prognose verhalten

Mittwoch, 11. November 2009 10:53
Bechtle Unternehmenslogo

NECKARSULM (IT-Times) - Das deutsche IT-Systemhaus Bechtle AG (WKN: 515870<BC8.FSE>) präsentierte heute die Zahlen des dritten Quartals 2009. Umsatz und Ergebnis konnten dabei gesteigert werden.

Im dritten Quartal 2009 erwirtschaftete Bechtle einen Umsatz von 323,3 Mio. Euro nach 345,37 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) lag bei 11,76 Mio. Euro (2008: 17,43 Mio. Euro). Es wurde ein Ergebnis vor Steuern (EBT) von 11,85 Mio. Euro ausgewiesen, dies resultierte in einem Nettoergebnis von 8,34 Mio. Euro. Im dritten Quartal 2008 betrugen die Vergleichszahlen 17,84 Mio. Euro bzw. 13,28 Mio. Euro. Je Aktie erzielte Bechtle 40 Cent Gewinn (2008: 62 Cent).

Der Umsatz der ersten neun Monate 2009 wurde mit 964,79 Mio. Euro angegeben, im Vorjahr waren es 1,02 Mrd. Euro. Davon wurden 641,47 Mio. Euro im Inlandgeschäft erzielt, weitere 323,31 Mio. Euro entfielen auf das Geschäft im Ausland. In 2008 trug der deutsche Markt noch 671,2 Mio. Euro zum Gesamtumsatz bei, das Auslang verfügte über einen Anteil von 355,49 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Bechtle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...