Bechtle profitiert weiter vom IT-Wandel

Managed Services und Cloud Computing

Dienstag, 31. März 2015 14:09
Bechtle 2014

(IT-Times) - Bechtle hat im Jahr 2014 so viel Geld wie noch nie zuvor verdient. Der Vorsteuergewinn schnellte auf mehr als 100 Mio. Euro nach oben. Das Jahr 2015 dürfte allerdings schwieriger werden, denn die Wachstumsdynamik lässt nach.

Dennoch will Bechtle auch in 2015 auf der Überholspur bleiben, dabei sollen auch ausgesuchte Übernahmen helfen. Wie die zuletzt bekannt gegebene Übernahme des ERP-Spezialisten und IT-Beraters Modus Consult. Mit dem Zukauf will die Bechtle AG (WKN: 515870) seine Kompetenzen im Bereich Anwendungssoftware weiter verstärken. Hier sieht das IT-Systemhaus in den kommenden Jahren noch Wachstumspotenzial.

Neben dem Geschäft mit individuellen ERP-Lösungen dürften im Jahr 2015 vor allem die Themen Enterprise Mobility, IT-Sicherheit, Digitalisierung, Big Data sowie die Private und Hybrid Cloud an Bedeutung gewinnen.

IT-as-a-Service bleibt ein wichtiges Thema
Auch IT-as-a-Service (IaaS) dürfte bei Unternehmen ein gefragtes Thema sein, schließlich lassen sich dadurch für Unternehmen langfristig Hardware-Kosten einsparen. Bechtle will sich als IT-Anbieter von ganzheitlichen Unternehmenslösungen in Deutschland positionieren und setzt dabei nicht zuletzt auf Referenzarchitekturen.

Der Grund ist einfach: Integrierte Systeme, die Rechencenter-Services, Server, Shared Storage und Netzwerkkomponenten in einem Stack vereinen, bieten eine gute Basis, um Funktionen in die Cloud zu verlagern. Immer mehr Firmen nutzen diese Möglichkeit, um Hardware-Kosten einzusparen und den Verwaltungsaufwand zu - davon profitiert Bechtle.

Meldung gespeichert unter: Hybrid Cloud

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...