Bechtle AG: Weiterhin gute Aussichten

Dienstag, 15. Mai 2007 00:00

NECKARSULM - Die Bechtle AG (WKN: 515870<BC8.FSE>) veröffentlichte heute die endgültigen Zahlen für das erste Quartal 2007. Die Gesellschaft konnte den Ertrag überproportional zum Umsatz erhöhen.

Der Konzernumsatz des IT-Dienstleistungs- und Handelsunternehmens legte zum 31. März 2007 um 7,2 Prozent auf 311,9 Mio. Euro zu (Vorjahr: 291,0 Mio. Euro). Das Konzernergebnis vor Steuern (EBT) lag mit 13,2 Mio. Euro um 50,6 Prozent über dem Vorjahreswert von 8,8 Mio. Euro. Hierin sind einmalige Sondereffekte in Höhe von 2,6 Mio. Euro enthalten. Bereinigt um die positiven Sondereffekte stieg die EBT-Marge auf 3,4 Prozent (Vorjahr: 3,0 Prozent). Das Ergebnis je Aktie erreichte 0,43 Euro gegenüber 0,27 Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Das Segment IT-Systemhaus lag mit Umsätzen von 193,1 Mio. Euro 1,4 Prozent über dem Vorjahreswert von 190,5 Mio. Euro. Die 60 Bechtle IT-Systemhäuser trugen damit 61,9 Prozent zum Gesamtumsatz bei. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg von zwei Mio. Euro auf 5,8 Mio. Euro. Hier kommen allerdings die Sondereffekte in voller Höhe zum Tragen. Sie betreffen den Verkauf einer nicht selbst genutzten Immobilie in der Schweiz sowie Kostenerstattungen im Zusammenhang mit einem beendeten Rechtsstreit. Im IT-e-Commerce erzielte Bechtle einen Umsatzanstieg von 18,2 Prozent auf 118,8 Mio. Euro. Das EBIT legte um 7,0 Prozent auf 7,1 Mio. Euro zu. Zum 31. März 2007 lag die Eigenkapitalquote bei 64,3 Prozent, nach 60 Prozent zum 31. Dezember 2006.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...