Bechtle AG: Inlandsumsätze treiben Wachstum an

IT-Dienstleistungen

Donnerstag, 14. November 2013 09:44
Bechtle Unternehmenslogo

NECKARSULM (IT-Times) - Die Bechtle AG hat am heutigen Donnerstag die Geschäftszahlen für die ersten neun Monate 2013 vorgelegt. Während das Kerngeschäft profitabel zulegte, wuchs das IT-E-Commerce-Geschäft lediglich moderat und büßte an Profitabilität ein.

Insgesamt erwirtschaftete der IT-Dienstleister Bechtle in den ersten neun Monaten 2013 einen Umsatz in Höhe von 1,59 Mrd. Euro, was im Vergleich zum Vorjahr einer Steigerung von 7,2 Prozent entspricht. Das operative Ergebnis (EBIT) legte um 6,7 Prozent auf 54,64 Mio. Euro zu. Somit stagnierte die EBIT-Marge auf dem Niveau von 3,4 Prozent. Am Ende stand ein um 5,3 Prozent verbessertes Nettoergebnis von 38,09 Mio. Euro. Pro Aktie wurde damit ein Ergebnis in Höhe von 1,81 Euro erreicht (Vorjahr: 1,72 Euro). Der operative Cash-Flow verzeichnete ein starkes Wachstum um 61,2 Prozent auf den Wert von 17,83 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Bechtle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...