BEA Systems kauft Plumtree Software

Dienstag, 23. August 2005 08:52

SAN JOSE - Der US-Software- und Serverspezialist BEA Systems (Nasdaq: BEAS<BEAS.NAS>, WKN: 906523<BEA.FSE>) übernimmt den US-Softwarespezialisten Plumtree Software für rund 200 Mio. US-Dollar in bar. Im Rahmen der Übernahme wird BEA 5,50 Dollar für jede ausstehende Plumtree-Aktie zahlen.

Der in San Francisco ansässige Softwarehersteller Plumtree Software entwickelt insbesondere Anwendungen, die Rechner miteinander verlinken, um virtuelle Arbeitsumgebungen zu schaffen. Das im Jahre 1996 gegründete Unternehmen beschäftigte zuletzt 400 Mitarbeiter und verzeichnete im Jahr 2004 einen Umsatz von 84,1 Mio. Dollar, wobei das Unternehmen mehr als 700 Firmenkunden betreut. Darunter namhafte Unternehmen wie Airbus, Ford, Starbucks oder die US-Navy.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...