BBC setzt auf Adobe-Videotechnik

Dienstag, 16. Oktober 2007 10:17
Adobe Systems

Wie der US-Softwarehersteller Adobe Systems mitteilt, wird die britische BBC die Flash-Software der Amerikaner nutzen, um Video- und Audiodateien auf seinen Webseiten zu präsentieren.

Die BBC wird daher Flash als Grundlagentechnik für seinen kostenfreien iPlayer Streaming Media Service einsetzen, der bis Ende 2007 an den Start gehen soll. Durch den Einsatz von Streaming-Technik können Nutzer Multimedia-Inhalte direkt aus dem Internet abspielen, ohne dass die Dateien zuvor heruntergeladen werden müssen. Über finanzielle Details zwischen beiden Firmen wurde zunächst nichts bekannt.

Folgen Sie uns zum Thema Adobe Systems und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Adobe Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...