Barnes & Noble stellt Store für digitale Bücher vor

Mittwoch, 22. Juli 2009 09:11
Barnes & Noble

(IT-Times) - Der US-Buchhändler Barnes & Noble hat zu Wochenbeginn einen neuen Online-Bookstore vorgestellt, über den bis zu 700.000 eBooks verfügbar sind. Die Titel seien auf Geräten wie dem iPhone von Apple lesbar, so Barnes & Noble. Der Online-Buchhändler will sein Angebot dann später auf eine Mio. Titel aufstocken.

Neuveröffentlichungen sollen für 9,99 Dollar in digitaler Form angeboten werden, womit Barnes & Noble den gleichen Preis verlangt wie der Konkurrent Amazon.com. Darüber hinaus will Barnes & Noble zu Beginn nächsten Jahres mit dem Plastic Logic einen eigenen eBook-Reader auf den Markt bringen, der direkt zur Konkurrenz zum Kindle aus dem Hause Amazon.com steht.

Meldung gespeichert unter: Barnes & Noble

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...